Inhalt

Die Lokalseite Mai der metallzeitung ist erschienen

Sozialwahl: Ankreuzen und Mitmachen lohnt sich

03.05.2017 I Die Sozialwahl verdient eine höhere Wahlbeteiligung. Warum das so ist und warum sich auch das Engagement als Versichertenberater lohnt, erklärt Klaus Peter Schäfer im Interview auf der Lokalseite Mai der metallzeitung. Er hat selbst dieses Ehrenamt inne und steht seit über 30 Jahren für die IG Metall auf der Liste der Knappschaft Bahn-See. Weiterlesen …

Die Lokalseite April der metallzeitung ist erschienen

Zurück zur Parität in der Rentenversicherung

10.04.2017 I Alle in die Rentenversicherung und zurück zur Parität, das Rentenniveau nicht nur halten, sondern langfristig anheben - das fordert die IG Metall. Auf der aktuellen Lokalseite der metallzeitung gibt es dazu ein Interview mit Hans-Jürgen Urban vom Vorstand der IG Metall. Die Aprilausgabe bietet außerdem Eindrücke vom Jahresempfang sowie von den zielführenden Warnstreiks in der Siegerländer Stahlindustrie, und der neue Gewerkschaftssekretaär Heiko Aufermann wird kurz vorgestellt. Weiterlesen …

1. Betriebsrätinnentag: Flexibilisierung der Arbeitszeit darf keine Einbahnstraße sein

Frauen brauchen nicht mehr, aber die gleichen Chancen

24.03.2017 I Digitalisierung, mobiles Arbeiten, Gestaltung der Arbeitszeit – Beschäftigte stehen heute vor großen Herausforderungen. „Das gilt insbesondere für Frauen, die im Arbeitsleben ohnehin nach wie vor oft benachteiligt sind“, sagt Jasmin Delfino von der IG Metall Siegen. Grund genug für sie und ihren Olper Kollegen Dirk Rullich, zum 1. Betriebsrätinnentag der IG Metall Siegen und Olpe ins Café Basico in Kreuztal einzuladen. Weiterlesen …

Gewerkschaftsjugend bot Berufskollegschülern Podiumsdiskussion im Superwahljahr

Warum wählen? Politikunterricht ganz anschaulich

22.03.2017 I Warum sollte ich wählen gehen? Welche Partei vertritt am ehesten meine Positionen? Damit gerade junge Leute gute Antworten auf diese Fragen finden, bot die Jugend der IG Metall Siegen und der DGB-Region Südwestfalen gestern am Berufskolleg Technik in Siegen mit einer Podiumsdiskussion zwei Stunden Politikunterricht der anschaulichen Art. Weiterlesen …

Metallerinnen und Metaller untermauern die IG Metall-Forderung

500 Stahlarbeiterinnen und Stahlarbeiter legten die Arbeit nieder

13.03.2017 I 500 Stahlarbeiterinnen und Stahlarbeiter der Deutschen Edelstahlwerke (DEW) in Geisweid legten heute Vormittag für zwei Stunden die Arbeit nieder. Nach dem Warnstreik-Auftakt am Freitag bei ThyssenKrupp Edelstahl in Eichen ging es heute mit rund doppelt so vielen Metallerinnen und Metallern weiter. Weiterlesen …