Inhalt

IG Metall Siegen ehrte rund 200 Jubilarinnen und Jubilare

Arbeit muss mehr Wertschätzung erfahren

10.11.2018 I „Die Stärke, die wir haben, ist die Stärke unserer Mitglieder“, sage Andree Jorgella, Erster Bevollmächtigter der IG Metall Siegen, bei der Jubilarehrung der Gewerkschaft. Mit dieser Stärke meinte er die große Zahl an Mitgliedern – und die ist auch den vielen langjährig Treuen zu verdanken. Rund 200 Jubilarinnen und Jubilare der IG Metall Siegen folgten der Einladung der IG Metall in die Bismarckhalle in Weidenau. Weiterlesen …

17. Betriebsrätetag der IG Metall Siegen mit vielen neuen Arbeitnehmervertretern

Jede Menge Praxistipps für Betriebsräte

08.11.2018 I „Betriebsrätearbeit gut organisieren“ war der 17. Betriebrätetag der IG Metall Siegen in der Siegerlandhalle überschrieben. In neun Foren erhielten circa 350 Arbeitnehmervertreter und -vertreterinnen jede Menge Praxistipps für ihre komplexen und wichtigen Aufgaben. Weiterlesen …

Die Lokalseite Siegen der metallzeitung Oktober-November ist erschienen

Der Wind hat sich gedreht: Kurs auf Tarifvertrag

Der Betriebsrat und der Aktivenkreis von SSI Schäfer können jetzt mit der Belegschaft im Rücken deren Interessen durchsetzen. Wie es dazu gekommen ist und was die Arbeitnehmervertretung in letzter Zeit bewirkt hat, berichtet die metallzeitung auf der Lokalseite Oktober-November 2018, mit der die IG Metall die Serie "Blick in die Betriebe" fortsetzt. Weiterlesen …

Die Jugendseite Siegen-Wittgenstein der metallzeitung ist erschienen

"Mehr in Ausbildung 4.0 investieren"

07.09.2018 I Die Septemberausgabe der metallzeitung ist wieder eine Jugendausgabe. Auf unserer Lokalseite berichten drei Jugendvertreter und -vertreterinnen, warum und wie sie sich in der IG Metall Siegen engagieren und was ihnen wichtig ist. Dies und mehr aus der und über die Jugendarbeit der IG Metall Siegen lest ihr in der aktuellen Ausgabe. Weiterlesen …

Die Lokalseite Siegen in der Sommerausgabe der metallzeitung ist erschienen

Ejot spielt Vorreiterrolle bei der Ost-West-Angleichung

04.07.2018 I Als eins der ersten Unternehmen bundesweit versucht Ejot, die Arbeitsbedingungen sowohl beim Entgelt als auch bei der Arbeitszeitgestaltung in seinen ost- und westdeutschen Werken anzugleichen. Geschäftsführung, Betriebsräte und IG Metall Siegen streben gemeinsam eine Gleichbehandlung der Beschäftigten an. Weiterlesen …